Fritzi

der lustige Podenco-Mix hat das Tierheim schon nach 5 Tagen wieder verlassen können. Er ist zu einem sehr netten Paar in ein großes Haus mit riesigem Garten gezogen. Der Sohn wohnt mit seiner Familie im 1. Stock, Fritzis Zuhause ist das Erdgeschoss. Dort bekommt er nun eine liebevolle Rundum-Versorgung, Sofaplatz inclusive. Seine neuen Besitzer sind Rentner, die sehr gerne und viel spazieren gehen, das Haus liegt direkt am Wald. Bereits der Vorgängerhund war aus unserem Tierheim, ein Jahr nach dessen Tod durfte nun Fritzi einziehen. Seine neuen Leute haben ihn gesehen und sich sofort in den zierlichen Rüden verliebt. Demnächst wird noch ein Welpe bei der Familie des Sohns einziehen, so dass Fritzi dann auch noch einen vierbeinigen Spielkameraden hat. Fritzi war bei seinem Einzug total begeistert, hat sich alles angesehen, mit den Enkelkindern gespielt und den großen Garten schon direkt zum Toben genutzt. Er passt wunderbar zu seiner neuen Familie und kann nun das Leben von seiner schönen Seite kennen lernen.

Joomla Template by Joomla51.com