Winni und Goldi

Die beiden älteren ehemaligen Zuchtpudel kamen zusammen mit Goldis Mutter Schoko aus katastrophaler Haltung ins Tierheim. Einige Wochen zuvor hatten wir schon Kleinpudelhündin Wanna aus diesem Haushalt übernehmen können, die damals fast verhungert aufgefunden wurde. Wir haben selten Hunde bekommen, die so barbarisch stanken. Das Fell war in sehr schlechtem Zustand und die Zähne müssen dringend saniert werden. Nach dem ersten Tierarztbesuch mit Impfung etc. konnten sie schon am nächsten Tag das Tierheim verlassen! Die zwei Pudel sind zu einem sehr netten älteren Ehepaar gezogen, das schon immer Pudel hatte. Die Hunde haben nun das volle Verwöhnprogramm, haben Haus mit Garten, müssen nicht alleine sein und werden nun endlich ein wunderbares Leben führen. Und sie haben dies offensichtlich sofort gemerkt, denn sie verwandelten sich in Rekordzeit von verhuschten Tieren in fröhliche und sichtlich glückliche Hunde. Es ist schon erstaunlich, wie schnell sie gemerkt haben, dass für sie jetzt ein glückliches Leben anfängt. Danke an ihre neuen Besitzer!

Joomla Template by Joomla51.com