Name: Szerif

Rasse: Mischling
 
Geboren: 2016
 
Geschlecht: männlich / kastriert
 
Größe/Gewicht: klein bis mittel, 13 kg
 
Szerif ist noch ein junger, sehr lieber Rüde. Anfangs zeigt er sich etwas schüchtern. Bei schnellen Bewegungen und großem Lärm erschrickt er, er macht sich dann klein und versucht sogar weg zulaufen. Deshalb sollte dieser kleine Hund immer doppelt gesichert (Halsband/Brustgeschirr) werden. Wir merken genau, das Szerif vorher kein schönes Leben bei seinem Besitzer hatte. 
Trotz seiner schlechten Erfahrungen, sucht er sehr die Nähe zu uns Menschen. Dann zeigt er sich verschmust und sehr lieb. An der Leine läuft er mittlerweile schon ordentlich. Er muss noch viel lernen, ein Besuch in einer guten Hundeschule wäre sinnvoll. 
Mit seinen Artgenossen ist er sehr gut verträglich und Katzen stören ihm im Tierheim auch nicht.
Trotz allem, ist der kleine Szerif ein Hund der etwas Zeit zum eingewöhnen braucht. Man sollte ihm, die ersten Tage nicht gleich so viel abverlangen. Wo sind die Menschen mit etwas Geduld und Feingefühl?
 
Szerif könnte im Januar/Februar nach Deutschland reisen, wenn er eine Pflegestelle oder ein Zuhause findet.
Infos unter:
Dobermann-Nothilfe e.V.
Jeanette Otto
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil 0172 2602521