Name: Trik

Rasse: Mischling

Geboren: 02/2017

Geschlecht: männlich, wird kastriert

Größe, Gewicht: 55 cm, 23 kg

Trik wurde von der Straße zu unseren polnischen Freunden gebracht. Sicher hat er dort nicht viel Gutes erlebt. Auf den Bildern sieht man, dass er Probleme mit den Augen hat. Der Tierarzt stellte Entropium fest. Dabei faltet sie ein Augenlid nach innen, so dass die Wimpern ständig die Hornhaut reizen, was für den Hund sehr schmerzhaft ist. Die Entzündung ist schon abgeklungen und er wird in Kürze operiert. Ansonsten ist der Bub kerngesund. Fremden begegnet er äußerst vorsichtig. Er hat Angst und zieht sich dann zurück. Lange Spaziergänge liebt er sehr. Dann ist er wie verwandelt und zeigt sich als echter Freund seiner Menschen. Trik ist jung, groß, wunderschön, stubenrein und sehr klug. Er möchte lernen und würde sich sicher über eine Hundeschule und Hundesport sehr freuen. Für seine Familie wird er der treueste Kamerad werden. Dazu braucht es sicher Geduld und liebevolle Anleitung. Trik ist ein großer Rüde, deshalb sollten Kinder standfest sein.

Wer möchte mit diesem tollen Burschen die Welt erobern? Auch eine Pflegestelle wäre super, denn so ein kluger junger Bub gehört doch wirklich nicht in einen Tierheimzwinger!

Trik ist nun in 35216 Biedenkopf auf einer Pflegestelle

 

Update 31.10.2018

Trik ist ein aufgeweckter, ausgesprochen hübscher junger Hund der noch seinen Menschen sucht. Er ist sehr unsicher und begegnet allem Fremden erstmal sehr unsicher/angespannt und ist misstrauisch, lässt sich bei der ersten Begegnung nur ungern anfassen (im Zweifelsfall geht er dann nach vorne). Er ist ein zurückhaltender Hund, der seine Zeit braucht um aufzutauen. Mit seiner Bezugsperson auf der Pflegestelle bestehen keinerlei Probleme, er lässt sich hier alles gefallen.

 Trik hat wahrscheinlich noch nicht viel kennen lernen dürfen und keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht. Allerdings lernt er sehr sehr schnell und man wird beim Hundesport/Agility sicher viel Freude mit ihm haben. Bei Spaziergängen ist er lieb, und an der Leine geht er bereits gut. Die Grundkommandos funktionieren jeden Tag besser. Er versteht genau, wenn es zum Spazieren gehen geht und wartet geduldig im „Sitz“ bis man ihm die Leine angelegt hat. Spazieren geht er liebend gern. Er ist ein so junger und cleverer Hund der eine Chance verdient hat. Kleine Kinder sollten nicht im Haushalt leben. Trip übt fleißig in der Hundeschule und ist mit Hündinnen verträglich. Bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Er ist stubenrein, bleibt bereits etwa 3h alleine und fährt problemlos Auto.
Es wäre schön, wenn sich für den liebenswerten Kerl jemand findet, der schrittweise das Vertrauen in Menschen dieses potenziellen Traum-Begleiters herstellt.

weitere Photos sehen Sie hier

https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/trik/

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Yvonne Kube

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mobil: 0151/53590338