Name: Talo

Rasse: Epagneul Breton

Alter: 4 Jahre

Geschlecht: Rüde

Größe / Gewicht: 53 cm / 22,5 kg

Video unter: mittelhessen.de

11.9.: Talo ist nun schon seit einiger Zeit tagsüber im Büro mit drei anderen Rüden zusammen. Das Zusammenleben klappt sehr gut, die Jungs verstehen sich prima. Wenn Talo bei den anderen ist, zeigt er sich als fröhlicher, verschmuster Hund, auch bei fremden Personen. Sowie er aber ohne andere Hunde ist, ist er ängstlich, lässt sich nicht anfassen und ist extrem unsicher. Er braucht zwingend einen anderen Hund um sich. Talo kann nicht alleine sein, er zerstört dann Gegenstände. Er kommt kaum zur Ruhe, erst dann, wenn alle Besucher weg sind, kann er mal entspannen. Seine neuen Besitzer brauchen sehr viel Geduld und gute Nerven, es wird sicherlich eine Weile dauern, bis er im neuen Zuhause runterfährt und entspannt ruhen kannt. Talo ist eine Aufgabe. Wer sich auf ihn einlässt, ihm viel Zeit gibt und mindestens einen weiteren Hund hat, wird mit einem sehr schönen und auch absolut lieben Hund belohnt.

10.7.: Talo war kurz in einem neuen Zuhause und kam zurück. Er kennt keine Wohnungshaltung und braucht daher geduldige und stressresistente Leute, die ihm Sicherheit geben und die ihm auch das Leben in der Wohnung, incl. Stubenreinheit etc. zeigen können.

Talo ist ein lieber und verträglicher Epagneul Breton. Er ist bei Fremden anfangs vorsichtig, ist aber mutiger, wenn er einen anderen Hund bei sich hat. Wenn er alleine ist, ist sehr unsicher. Bei uns ist er momentan mit Yumi  zusammen, das klappt prima und er zeigt sich als offener und sehr verspielter Hund. Er muss in jedem Fall in ein Zuhause, in dem schon ein netter Hund lebt, als Einzelhund ist er zu sehr gestresst.

  

 

 

 

 

Joomla Template by Joomla51.com