Name: Bella

Rasse: Harzer Fuchs

Alter: 10 Jahre

Geschlecht: Hündin

Größe / Gewicht: 51 cm / 24 kg

Video unter: mittelhessen.de

2.5.: Bella wird momentan wegen eines Blutohrs behandelt, außerdem wurde sie abgeschoren, da sie unter dem dicken Pelz an einer Hauterkrankung litt. Diese wird nun behandelt und wird voraussichtlich auch komplett abheilfen. Sie braucht täglich ein Herztablette, diese sind aber nicht teuer. Wer Bella trotz dieser Wehwehchen zu sich nimmt, wird mit einer sehr lieben, verschmusten und angenehmen Hündin belohnt.

Hexe und Bella habe gemeinsam in einem Stall mit Schafen und Rindern gelebt. Sie waren keine Arbeitshunde, sondern haben nur im Stall dort "gewohnt". Nun suchen wir für die beiden ein wunderbares neues Zuhause, sie müssen nicht gemeinsam vermittelt werden, es wäre aber natürlich möglich.

Hexe war von Welpe an im Stall, Bella kam vor ein paar Jahren dazu. Beide sind sehr lieb und verschmust, mit anderen Hunden verträglich, fahren gut im Auto mit und sind offene, angenehme Hunde. Wir haben schon mehrfach ausrangierte Hütehunde von heimischen Viehhaltern/Schäfern vermittelt und können aus dieser Erfahrung heraus sagen, dass sich bisher alle Hunde ganz problemlos an das Leben im Haus gewöhnt haben. Wir denken, dass dies auch für die zwei Hündinnenn kein Problem ist.