Name: Kormi

Rasse: Dackel-Mischling

Alter: geb. 5.1.2019

Geschlecht: Rüde

Kormi ist leider wieder zurückgekommen. Der Sohn seiner neues Familie hat eine starke Allergie entwickelt und so wurde Kormi schweren Herzens wieder ins Tierheim gebracht.

Der kleine Dackelmischling hatte in Ungarn ursprünglich ein Zuhause, musste aber dann ins Tierheim, was ihn sehr verunsichert hat. Wir haben ihn von dort übernommen, vermittelt und nun sitzt er leider wieder bei uns im Zwinger. Für ihn ist das eine Katastrophe, er war so glücklich mit seiner neuen Familie, kennt ja eigentlich auch nur das Familienleben. Wir hoffen, dass er schnell ein endgültiges Zuhause findet.

Er benimmt sich tadellos in der Wohnung, ist stubenrein, macht nichts kaputt, bleibt auch problemlos mal alleine. In der Wohnung ist ein sehr lieber, verschmuster und handlicher Hund, der sehr viel Freude macht. Er ist wachsam, Einbrecher haben trotz seiner geringen Größe keine Chance! Draußen zeigt er Dackeltypischen Jagdtrieb und er pöbelt an der Leine leider andere Hunde an. Daran muss in jedem Fall gearbeitet werden, eine gute Hundeschule kann da weiterhelfen. Generell ist er ein lustiger und aktiver Hund, der sicher auch gerne Fährtenarbeit, Mantrailing etc. machen würde. Er ist sehr lernwillig und "Sitz" und "Platz" beherrscht er schon. Kormi mag kein Wasser, er macht einen Bogen um jede Pfütze.