Name: Nikita 
Rasse: Mischung 
geboren: ca. 2018 
Größe: 40 cm, 14 kg 
Geschlecht: weiblich 
Nikita stammt aus Polen und ist seit dem 24.7. im Dillenburger Tierheim. Hier zeigt sie, dass sie schon noch sehr schüchtern ist. Sie sucht in jedem Fall ein Zuhause in einem ruhigen Haushalt und sie braucht einen netten Hundekumpel an ihrer Seite. An anderen Hunden orientiert sie sich sehr gut.
 
Hier ist der Text der Dobermann-Nothilfe, bzw. des polnischen Tierheims:
Nikita ist eine kleine, entzückende Hündin, die Ende März 2022 aus der Ukraine in unser Partnertierheim in Polen kam. Anfangs hatte sie vor allem und jedem Angst, verursacht durch viel Stress. Bei Stress duckt Nikita sich weg und verzieht sich in die hinterste Ecke des Zwingers. 
Aus heutiger Sicht können wir aber sagen, dass sie große Fortschritte macht, denn die Neugier auf neue Entdeckungen wächst bei ihr mit jedem Tag. Sie geht gerne mit den Pflegern spazieren und genießt deren Zuwendung. Beim Spaziergang schaut sie sich immer mal wieder um, ob am anderen Ende der Leine noch alles in Ordnung ist. 
Aber Nikita ist eben auch eine sensible und schüchterne Hündin, die keine plötzlichen Bewegungen oder Geräusche mag. Deshalb braucht sie Menschen, die mit ihr ruhig umgehen und ihr zeigen, wie schön entspannt das Leben sein kann. Andere Hunde akzeptiert sie, vor Katzen hat sie Angst. 
Nikita wäre sehr glücklich mit einem entspannten Zuhause in ruhiger Umgebung.