Name: Charlotta und Carl

Rasse: EKH

Alter:  Welpen geb. 1.5.2018

Geschlecht: 2 x weiblich, 1 x männlich

Video unter: mittelhessen.de

4.10. Jetzt ist auch der rote Carl reserviert

1.10. Das tricolor-Mädchen "Gesa" ist vermittelt, die schwarze Charlotta ist reserviert.

17.9.: Die Mutter "Mia" ist vermittelt, ihre drei Welpen warten noch auf ein schönes Zuhause.

Mia wurde mit ihren Babys abgegeben. Mia ist dunkel-schildpatt und eine sehr liebe und zutrauliche Katze. Ihre drei Welpen sind nicht ganz zu zahm aber händelbar. Es sind ein roter Kater, ein schwarzes Mädchen und ein tricolor-Mädchen.

Bei Mia wurde leider FIV festgestellt. FIV ist für andere Katzen ansteckend, aber nicht auf Menschen oder andere Tiere übertragbar. Mia muss nun als Wohnungskatze leben, denn die Gefahr, dass sie draußen andere Katzen anstecken kann, ist zu groß. Bei ihren drei Welpen kann man erst ab der 20. Lebenswoche zuverlässig testen, ob sie ebenfalls FIV haben. Gegebenenfalls müssen auch die drei in Wohnungshaltung abgegeben werden.