Salomon

der wunderschöne Mischlingsrüde hatte fast 1,5 Jahre in Spanien in einer Perrera auf ein Zuhause gewartet, eigentlich unvorstellbar. In Dillenburg konnte er das Tierheim schon nach drei Wochen verlassen. Er ist nach Bochum gezogen, lebt nun bei einer Familie mit einem 7-jährigen Sohn. Sie hatten Salomon auf unserer homepage gesehen und sich schon etwas in ihn verliebt. Als sie ihn dann hier besuchten, stand für sie fest, dass Salo zu ihnen ziehen soll. Der sonst eher etwas zurückhaltende Rüde hat sich ihnen sofort angeschlossen und kam auch prima mit dem Kind zurecht. Salo lebt jetzt in einer Wohnung mit großem Balkon und obwohl sein Zuhause im 3. Stock ist, hatte er keinerlei Probleme mit den Treppen und scheint früher auch im Haus gelebt zu haben. Man konnte ihm richtig ansehen, dass er wusste, dass seine Welt nun endlich wieder in Ordnung ist. Er war beim Einzug einfach nur glücklich, hat sich alles angesehen, angefangen zu spielen und sein Zuhause sofort akzeptiert. Er muss fast nie alleine sein, wird voraussichtlich mit seinen Besitzern auf die Arbeit gehen, darf die Hundeschule besuchen und hat nun auch im Bekannten- und Freundeskreis seiner Familie nette Vierbeiner. Es ist schon erstaunlich, dass man Hunden ihr Glück so ansehen kann und es trotzdem immer wieder Menschen gibt, die den Tieren Emotionen absprechen.

Joomla Template by Joomla51.com