Moto

nach 10 Monaten im Tierheim hat es unser ängstlicher Moto geschafft: er hat ein ganz tolles neues Zuhause gefunden. Er lebt jetzt in der Nähe von Gießen bei einem sehr lieben Ehepaar und deren Hündin in einem Haus mit absolut hundesicher eingezäuntem Grundstück, alles sehr ruhig gelegen. Seine neue Familie hat sich gezielt unseren Moto ausgesucht, weil sie es sich zur Aufgabe gemacht hat, einem Angsthund die schönen Seiten des Lebens zu zeigen und alles wieder gutzumachen, was andere diesen Tieren angetan haben. Sie haben den Sachverstand, die Geduld und eine tolle Hündin als Helfer, um Motos Ängste abzubauen und ihm ein schönes und stressfreies Leben zu bieten. Sie sind oft gekommen und haben sich viel Zeit genommen um Motos Vertrauen zu erlangen. Und zum Erstaunen aller war Moto beim Einzug sehr ruhig, hat sich alles angeschaut und sich ein Körbchen ausgesucht. Das hat er dann auch nicht mehr verlassen als seine Betreuer wieder gefahren sind. Moto wusste genau, dass er nun endlich zuhause angekommen ist.

Joomla Template by Joomla51.com