Tejo

Für unseren Tejo hat sich nach 7 Monaten im Tierheim der Traum vom eigenen Zuhause erfüllt. Er ist zu einem sehr netten Ehepaar in ein Haus mit großem Grundstück gezogen, ist eigentlich nie alleine und genießt nun sein Leben. Seine Besitzer laufen genauso gerne wie er und zur Erholung hat er extra ein Sofa neben dem Schreibtisch seines Herrchens bekommen. Er hilft auch bei der Gartenarbeit, indem er nach Aussage seines Herrchens „die Erde auflockert“. Tejo war zuerst auf Probe weg, da wir nicht wussten, ob er die Trennung von seinem Bruder Nispero verkraftet. Aber ihm hat die Trennung sehr gut getan. Im Tierheim stand er immer in Nispis Schatten, war sehr unruhig und hektisch. Im neuen Zuhause ist er absolut tiefenentspannt und ausgeglichen, strahlt Zufriedenheit und Glück aus und ist kaum wiederzuerkennen. Er hat nun wohl zum ersten Mal in seinem Leben etwas für sich alleine und genießt dies total. Aus unserem Hektiker Tejo ist ein stolzer, selbstbewusster Hund geworden. 

Joomla Template by Joomla51.com