Ginger

Die kleine Malteser-Yorkie-Mischlingshündin wurde im Februar im Tierheim abgegeben und hat anfangs sehr getrauert. Sie durfte dann bei der Tierheimleiterin in der Wohnung leben und hat sich nach kurzer Zeit sehr auf sie fixiert. Daher war es für sie anfangs nicht leicht, ein neues Zuhause zu akzeptieren. Nun ist die kleine Diva aber endgültig angekommen und sie liebt ihr neues Frauchen sehr. Ginger lebt bei einer Dame in einem Haus mit Grundstück in einem Wochenendgebiet, also richtig im Grünen. Dort leben noch zwei Galgos, die Ginger voll im Griff hat. Ihr Frauchen ist immer zuhause und die Hunde bekommen täglich sehr lange Spaziergänge, die Ginger mit Begeisterung mitmacht. Sie darf wie ein Hund leben, nicht wie ein Plüschtier, auch wenn sie natürlich gewisse Privilegien genießt. Für ihre neue Besitzerin war es Liebe auf den ersten Blick und sie ist sehr oft gekommen und hat sich auch nicht davon abschrecken lassen, dass Ginger keinerlei Interesse an einer Vermittlung hatte. Die Geduld hat sich ausgezahlt, die beiden sind ein tolles Team geworden. 

Joomla Template by Joomla51.com