Bogart

hat den Platz seines 2014 verstorbenen Bruders Kley eingenommen, der ebenfalls ein ausrangierter Polizeihund war. Kley war krank und konnte nur ein paar Tage bei seinem neuen Besitzer verbringen, für ihn glückliche und behütete Tage. Anfang März holten wir Kleys Bruder Bogart aus der Tötungsstation in Bilbao, wo ihn sein Diensthundeführer abgegeben hatte. Bogart galt lt. Vorbesitzer als schwierig und relativ unverträglich, aber er entpuppte sich im Tierheim als sehr lieber, nervenfester und mit anderen Hunden absolut verträglicher Vierbeiner. Und so dauerte es nur ein paar Tage, bis Kleys Besitzer ihn zu sich genommen hat. Er und Bogart waren sofort ein Team und richtig gute Freunde. Bogart darf nun seinen Lebensabend endlich genießen, er darf überall mit hin, auch zur Arbeit, hat täglich lange tolle Spaziergänge, Spaß und Spiel, einen Sofaplatz und regelmäßiger Kontakt zu anderen Hunden. Er bekommt alle Liebe,Fürsorge und Zuwendung, die er bisher in seinem Leben vermisst hat Dieser wundervolle Hund hat es so verdient, hoffentlich hat er noch eine lange Zeit in seinem tollen neuen Zuhause!!! 

Joomla Template by Joomla51.com