Byby

Der freundliche Schäferhundmischling ist zu einer sehr netten Familie mit zwei Kindern (17 und 3 Jahre) in ein Haus mit Grundstück gezogen. Für sie ist Byby der erste eigene Hund, aber durch Hunde im Freundes- und Bekanntenkreis hatten sie immer Hundekontakt. Sie haben sich im Tierheim sofort in Bybys tolles Wesen verliebt und sich auch nicht an der Behinderung gestört: Byby fehlt eine Hinterpfote, er braucht eine Prothese. Dass sein neues Frauchen Altenpflegerin ist, ist beim Umgang mit der Prothese natürlich sehr von Vorteil. Nachdem die Familie Byby ganz oft besucht hat, hat der Rüde sich beim Einzug riesig gefreut. Er versteht sich wunderbar mit allen und ist besonders sanft zu dem Kleinkind. Byby ist absolut glücklich in seiner neuen Familie. Er hatte früher ja ein richtiges Zuhause, für ihn war die Tierheimzeit daher sehr schlimm. Nun strahlt er wieder.

Wir werden selbstverständlich die Kosten für die Prothesen übernehmen (sie halten nicht ewig, müssen von Zeit zu Zeit erneuert werden). Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, freuen wir uns über jede Spende.

Joomla Template by Joomla51.com