Pacho

der junge Pointermischling durfte das Tierheim nach drei Monaten verlassen und ist zu seiner neuen Familie gezogen. Er lebt nun bei einem sehr netten hundeerfahrenen Ehepaar in einem Haus mit Garten in einer ländlichen Gegend. Er muss nur gelegentlich mal alleine sein und bekommt jetzt endlich ganz viel Schmusestunden, kuscheln ist neben spazierengehen ja sein liebstes Hobby. In der Nachbarschaft gibt es viele freundliche Hundekumpel, so dass er auch immer vierbeinige Spielkameraden finden wird. Pacho ist glücklich, endlich wieder in einer Familie leben zu können und seine neuen Besitzer hatten sich direkt in den schönen Rüden verliebt. Perfekte Voraussetzungen für einen langen gemeinsamen Lebenswerg.

Joomla Template by Joomla51.com