Nemo

Unser Seelchen Nemo hat sein großes Glück gefunden! Er ist zu einem supernetten Ehepaar gezogen. Sein neues Herrchen hatte die Webseiten von mehreren hessischen Tierheimen durchforstet und als er Nemo auf unserer Seite entdeckte, war es Liebe auf den ersten Blick. Viele Jahre waren Nemos Leute regelmäßig mit Hunden aus dem örtlichen Tierheim spazieren gegangen und jetzt, als ihre letzte Katze mit 21 Jahren leider verstorben war, sollte ein Hund einziehen. Nemos Leute haben ganz gezielt nach einem älteren Hund gesucht und haben sich auch nicht von seiner Herzerkrankung, der Arthrose und den erhöhten Nierenwerten abschrecken lassen. Nemo wird für den Rest seines Lebens nun liebevoll umsorgt werden und alles bekommen, was er braucht. Da sein Herrchen und sein Frauchen beide schon in Rente sind, muss Nemo so gut wie nie alleine bleiben und darf überall hin mit. Sein Einzug war perfekt vorbereitet: Eine Hunderampe in den Garten war in Windeseile gebaut worden, Kuschelkörbchen in allen Räumen aufgestellt und sogar eine weiche "Höhle" unterm Esstisch war eingerichtet. Und weil Nemo Probleme mit glatten Böden hat, wurden alle Wege mit rutschfesten Läufern ausgelegt. Schon beim Einzug war Nemo überglücklich, hat seine Leute freudig begrüßt, ist übermütig durch Haus und Garten geflitzt und hat sich sofort Zuhause gefühlt. Nemo, besser hättest Du es nicht treffen können und wir wünschen Dir und Deiner neuen Familie noch ganz viele schöne und glückliche Jahre!

Joomla Template by Joomla51.com