Roy

nach dem traurigen plötzlichen Tod von Noda haben sich ihre Besitzer entschieden, einem anderen Hund aus dem Tierheim ein schönes Zuhause zu schenken. So ist der Bretonen-Rüde Roy dort eingezogen, denn er war im Tierheim Nodas bester Freund. Er versteht sich mit dem Kater und darf nun endlich entspannt sein neues Leben in der Familie genießen. So eng liegen Trauer und Freude zusammen. Wir sind so traurig über Nodas Tod und sind doch sehr dankbar darüber, dass so Nodas Freund Roy seine Chance auf ein tolles Leben in einer Familie bekommen hat.

Joomla Template by Joomla51.com