Name: Waldus
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich, kastriert
Geboren: 2006
Größe: klein, ca. 11 kg

An einem eisig kalten Tag im Januar wurde der arme Waldus aufgefunden und in unser polnisches Partner-Tierheim gebracht. Er war in einem schlechten Ernährungs- und Pflegezustand. Bestimmt hing er irgendwo im Hof an einer Kette und wurde dann gar nicht mehr gemocht.   

Das hat der arme liebe Waldus nicht verdient! Er kann kein gutes Leben gehabt haben, trotzdem ist er ein völlig unkomplizierter Hund, er ist lieb und freundlich und geht gut an der Leine.   

Waldus liebt sein Körbchen im Tierheim und seine Ruhe. Er ist ja nun schon ein Senior-Hund und wir finden dass er unbedingt noch ein paar schöne Jahre bei Menschen die ihn lieb haben verbringen soll. Liebe Menschen die sich nie wieder von ihm trennen werden. Er könnte auch sehr gut an rüstige Senioren vermittelt werden die es schätzen einen ruhigen und ausgeglichenen Hund zu bekommen.   

Aus Sicherheitsgründen sollte er nicht zu kleinen Kindern kommen, wir wissen nicht wie er mit schnellen Reaktionen oder lauten Kindergeräuschen klarkommen würde.

Ein Hund könnte im neuen Zuhause gerne sein, nur seinen Napf wird er nicht teilen weil er etwas futterneidisch ist. Kann man ja auch verstehen nachdem er offensichtlich Hunger leiden musste.

Es wäre ein Traum für unseren Waldus wenn er schon bald in ein neues Zuhause ziehen könnte.

Vielleicht hat auch jemand ein Herz für ihn und nimmt ihn erst mal in Pflege, damit er wenigstens aus dem Tierheim heraus kommt.

Waldus könnte im April bei Ihnen sein

weitere Photos sehen Sie hier:

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/waldus/

 

Infos unter:

Frau Hannelore Plenk

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!